Wir stellen vor - DEKA-Ausrüstung

Lernt in diesem Interview unseren Kunden Torsten Eger und sein Unternehmen DEKA-Ausrüstung kennen. 

Sein Unternehmen versteht sich als Ansprechpartner und Ausrüster für die behördliche und private Sicherheit, Sportschießen, Jagd und Outdoor und hat neben einem lokalen Geschäft auch einen Online Shop.

  

Bitte stellen Sie Ihr Unternehmen vor.

 
Die DEKA Handelsges. mbH wurde 2017 gegründet. 

Davor hatten wir bereits mit einem Sicherheitsunternehmen Bekleidung und Ausrüstung für behördliches und privates Sicherheitspersonal im Ladengeschäft verkauft. Nachdem ich 2016 die Jägerprüfung und die Waffenhandelserlaubnis erlangt hatte, hielten wir es für besser, den Handel in ein separates Unternehmen auszulagern. Gleichzeitig begannen wir dann, das Sortiment auch für andere Interessengruppen wie Sportschützen und Jäger zu erweitern. 


Wie kamen Sie dazu mit DEKA-Ausrüstung, Ihre Artikel online anzubieten?


Von Anfang an war uns klar, daß wir neben dem Ladengeschäft auch einen Online-Shop betreiben müssen. 

Leider fehlten uns aber anfangs die Ressourcen, um dies parallel umzusetzen, so da wir letztendlich erst Anfang 2019 online gegangen sind. Wir sind zwar immer noch am Ausbau, aber der Online-Shop generiert inzwischen einen beträchtlichen Anteil am Umsatz. Gerade aus aktuellem Anlass war und ist es sehr wichtig, daß die Kunden ihre Waren auch in einem Online Shop kaufen können. Mittlerweile bekommen wir auch Bestellungen aus dem europäischen Ausland. So können wir unseren Kundenkreis stetig erweitern, was bei einem reinen Ladengeschäft nicht möglich ist. 


Hatten Sie bereits Erfahrungen mit SEO?

 
Ich wußte zwar, was SEO ist und welche Bedeutung es hat. Aber persönliche Erfahrungen hatte ich nicht. Über unser WWS kann man schon in der Artikelverwaltung ein paar Sachen einstellen und gestalten, doch SEO geht ja noch weit darüber hinaus. Auch hier war es so, daß wir dieses wichtige Thema vor allem aus zeitlichen Gründen lange Zeit vernachlässigt haben. SEO ist ja ein sehr komplexes Thema und gerade in der Startphase hat man oft nicht das Geld für eine Agentur, die sich darum kümmert. 
 
rankingCoach kannte ich selbst nicht, sondern bekam es durch einen Bekannten empfohlen. Sehr positiv empfand ich, daß man nicht gleich etwas kaufen mußte, sondern daß einem hier eine Testphase eingeräumt wurde. So kann man sich schon mal die Funktionen anschauen und prüfen, ob rankingCoach zu einem paßt. 


Wozu nutzen Sie rankingCoach und wie hilft es Ihnen?


An rankingCoach gefällt mir, daß man selbst mit einem kleinen Budget schon erkennbare Fortschritte bei der Suchmaschinenoptimierung machen kann. 

Die Aufgaben kann man so abarbeiten, wie es der persönliche Zeitplan zuläßt. Im Zweifelsfall kann man sich auch an das rankingCoach-Team wenden und bekommt kompetente Unterstützung. Sehr gut finde ich auch den ganzheitlichen Ansatz, also daß es bei den Aufgaben nicht nur um die reine Suchmaschine geht, sondern auch soziale Medien und das lokale Marketing mit einbezogen wird. 


Erfahre mehr über die rankingCoach Digital Marketing App für KMUs

 

Schau dir hier weitere Artikel an in welchen sich unsere Kunden vorstellen:

Wir stellen vor - RWM-Group

Wir stellen vor - Akoni Recruiting Systems UG

Wir stellen vor - LIEBESTIER


Erfolgreich im Web

Die Online Marketing App für kleine Unternehmen

Jetzt entdecken
Gutschein: € 75 Startguthaben
Gutschein: € 75 Startguthaben

15 Jun, 2020